Wie verlieben sich Männer? Unübersehbare Alarmsignale als sicherer Indikator

Wie verlieben sich Männer?

Männer ticken in Sachen Liebe anders als Frauen. Zwar ist für Männer der erste Eindruck entscheidend und optische Reize spielen durchaus eine Rolle, doch bis aus dem ersten Interesse tiefe Gefühle entstehen, kann es durchaus ein weiter Weg sein. Es gibt klare Signale, die dafür sprechen, dass ein Mann verliebt ist. Zwar kann Liebe nicht erzwungen werden, aber durchaus können Frauen aufkeimenden Gefühlen auf die Sprünge helfen.

Vom ersten Interesse zur grossen Liebe – Männer durchlaufen mehrere Phasen


Zwar glauben viele Männer an die Liebe auf den ersten Blick, doch in der Regel beeinflussen zahlreiche Faktoren, ob sich aus dem ersten Interesse Verliebtheit und vielleicht sogar Liebe entwickelt. Männer durchlaufen in der Regel unterschiedliche Gefühlsphasen bis sich wirklich tiefe Gefühle entwickeln.

Wie verlieben sich Männer? Der erste Eindruck stellt die Weichen


Gerade bei Männern spielt der erste Eindruck, den eine Frau hinterlässt eine ausschlaggebende Rolle. Eine Frau sollte einen Mann ins Auge fallen und auf den ersten Blick anziehend wirken. Laut Studien geben 60 Prozent der Männer an, dass eine potenzielle Partnerin optisch dem ganz persönlichen Typ entsprechen sollte. Hierbei geht es allerdings nicht darum, dass eine Frau unbedingt dem gängigen Schönheitsideal entsprechen sollte, viel mehr sind es die Kleinigkeiten, die eine Rolle spielen und einen Mann verzaubern können.

Erstes Interesse kann schnell zur Schwärmerei führen


In der Regel empfinden Männer eine gewisse körperliche Anziehungskraft, bevor dies zu einer Schwärmerei oder tieferen Gefühlen führt. Selbst bei einer Schwärmerei kann schon von Verliebtheit gesprochen werden. In der ersten Verliebtheit ist merklich, dass die Gedanken eines Mannes ständig um die eine Frau drehen.

Männer nicht so oberflächlich, wie viele Frauen denken


Sicherlich schauen Männer gerne, wenn eine Frau gut aussehend ist, jedoch reicht dies alleine meist nicht für als einen Flirt. Hat ein Mann ernsthaftes Interesse an einer Frau, dann muss das Gesamtbild stimmen. Für gut 90 Prozent der Männer zählen Eigenschaften wie Warmherzigkeit, Humor und Treue, wenn es darum geht eine Partnerin für eine Beziehung auszuwählen. Nur wenn auch die inneren Werte der potenziellen Partnerin überzeugen, sind Männer bereit tiefere Gefühle zu entwickeln und der Wunsch nach einer festen Beziehung kommt auf.

Diese Anzeichen sprechen bei Männern für Verliebtheit


Schon viele Frauen haben sich den Kopf darüber zerbrochen, wie sich Männer eigentlich verlieben. Studien zeigen immer wieder, dass Männer sich anscheinend leichter verlieben als Frauen. Während Frauen anfänglich eher skeptisch an potenzielle Partner heran gehen, sind Männer wesentlich begeisterungsfähiger, wenn es um eine potenzielle Partnerin geht. Frauen können natürlich für sich nutzen, dass Männer etwas schneller Gefühle investieren als die Damenwelt. Natürlich muss die Chemie stimmen, damit eine Frau überhaupt eine Chance bei einem Mann hat. Männer, die sich verlieben, sind durchaus bereit, an dieser Liebe festzuhalten und eine gemeinsame Zukunft voranzutreiben.

Gut 70 Prozent der Männer denken relativ früh daran mit einer Partnerin zusammenzuziehen und gut die Hälfte aller Männer befasst sich sogar mit dem Thema Heirat. Männer sind grundsätzlich bereit, alles für die Frau zu tun, in die sie verliebt sind und sind sehr bemüht um eine glückliche Beziehung und eine langfristige Bindung. Häufig investieren Männer mehr in eine Beziehung, da sie sich nur mit einer festen Partnerin wirklich wohl fühlen. Auch zeigt sich immer wieder, dass Männer eher Kompromisse eingehen als Frauen, wenn es um Beziehungen geht. Männer sind durchaus bereit, ihre eigenen Interessen zurückzustellen und Freundschaften nicht mehr so intensiv zu pflegen, Hobbys nicht mehr so intensiv zu betreiben und stattdessen Zeit mit der Angebeteten zu verleben.

Diese Anzeichen der Verliebtheit zeigen Männer:

Verliebte Männer suchen vermehrt körperliche Nähe

Ein verliebter Mann kann nicht anders als seiner Angebeteten möglichst nah zu sein. So nehmen zufällige Berührungen deutlich zu. Auch Händchenhalten, den Arm um die Schulter der Angebeteten legen oder ihr sanft durch die Haare streichen sind klare Zeichen dafür, dass es für ihn bereits mehr ist wie ein Flirt.

Möglichst viel gemeinsame Zeit geniessen

Verliebte Männer möchten möglichst viel Zeit mit ihrer Angebeteten verbringen. So fragen verliebte Männer von sich aus nach dem nächsten Treffen und die Treffen finden regelmässig und in immer kürzeren Abständen statt. Das Bedürfnis, die Angebetete möglichst häufig zu sehen und so viel Zeit als irgendwie möglich mit ihr zu verbringen zählt zu den deutlichsten Zeichen, dass der Mann wirklich verliebt ist.

Verliebte Männer sind besonders umgänglich und aufmerksam

Ist ein Mann verliebt, dann hat er nur Augen für seine Angebetete und so fallen ihm auch Kleinigkeiten wie eine neue Frisur, neue Ohrringe oder ein neues Kleid sofort auf. Machen Männer dann auch noch Komplimente, dann ist es klar, dass hier Liebe im Spiel sein Muss. Doch nicht nur Komplimente auch kleine Aufmerksamkeiten, nachfragen nach der Familie und viele weitere Kleinigkeiten die jede Frau glücklich machen, vergessen Männer nicht, wenn sie verliebt sind und ernsthaftes Interesse an der Frau besteht.

Wie können Frauen die Gefühle eines Mannes wecken?


Den Prototyp Mann gibt es nicht und so gibt es auch kein Patentrezept, um einen Mann zu verzaubern. Mit etwas Feingefühl können Frauen jedoch ihre Erfolgschancen beim Auserwählten durchaus erhöhen. Doch bei allen Verführungskünsten gibt es natürlich auch andere Faktoren, die Einfluss darauf haben, ob ein Mann überhaupt offen für eine Mögliche Beziehung ist. Einige Tipps gibt es jedoch, die hilfreich sind, um einen Mann für sich zu gewinnen:

Den männlichen Jagdinstinkt wecken

Grundsätzlich gilt es erst einmal die Aufmerksamkeit des Mannes auf sich zu ziehen. Frauen dürfen hier durchaus ihre optischen Reize nutzen und diese gekonnt betonen. Allerdings sollten Frauen dabei auch nicht übetreiben, sondern sich noch wohl in ihrer Haut fühlen, denn letztlich ist es wichtig authentisch zu bleiben und dabei mit Ausstrahlung zu punkten.

Männern die Rolle des Eroberers zugestehen

Grundsätzlich wünscht sich jede Frau einen richtigen Mann und entsprechend sollten Frauen dem Mann seine Rolle des Eroberers auch zugestehen. Auch in Zeiten der Gleichberechtigung schadet es nicht, wenn der Mann seine Männlichkeit ausleben darf und der Frau behilflich sein darf. Letztlich mögen es Männer, wenn sie das Gefühl haben, eine Frau zu erobern.

Innere Werte sind Trumpf

Alleine mit optischen Reizen kommen Frauen nicht weit, denn gut 78 Prozent der Männer wünschen sich eine selbstbewusste Frau an ihrer Seite. Noch höher ist die Zahl der Männer, die sich eine Frau mit Humor wünschen. Doch auch liebevoll, mitfühlend und intelligent sollte für viele Männer die ideale Frau sein. Entsprechend sollten Frauen durchaus mehr von sich zeigen, als auf den ersten Blick erkennbar ist, wenn sie ein Männerherz erobern wollen.

Gemeinsame Interessen

Sicherlich müssen Frauen sich nicht für alles begeistern, was den Angebeteten interessiert, dennoch wissen es Männer zu schätzen, wenn sich die Interessen zumindest teilweise überschneiden. Eine oder mehrere gemeinsame Leidenschaften sorgen für gemeinsame Erlebnisse und für interessante Gespräche. Wichtig dabei ist, dass Gemeinsamkeiten nicht vorgespielt werden sollten, sondern Frauen sollten immer authentisch bleiben, denn wenn eine Frau versucht, sich zwangsweise für seine Hobbys zu interessieren und sich verstellt, dann geht dies meist recht schnell nach hinten los.

Fazit: Männer zeigen recht deutlich ihre Zuneigung


Mit einem sexy Outfit können Frauen zwar die Aufmerksamkeit eines Mannes erregen und seinen Jagdinstinkt wecken, doch damit mehr aus dem Flirt wird, sind auch die innere Werte und Gemeinsamkeiten ausschlaggebend. Da Männer wesentlich schneller Gefühle investieren, und ihre Zuneigung durch Berührungen und den Wunsch die Angebetete häufig zu sehen, deutlich machen, dürfte es den meisten Frauen nicht verborgen bleiben, wenn ein Mann für sie Gefühle entwickelt und verliebt ist.


Foto: © Pexels – Pixabay

Finden Sie Singles in Ihrer Nähe

Ich bin
Ich suche